Sternsingeraktion

Kinder stärken, Kinder schützen

Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023.

Unter diesem Motto werden am Anfang Januar 2023 die Sternsinger im Stadtgebiet Springe
unterwegs sein.

Verändert die Welt – Werdet Sternsinger!!!

Das Vorbereitungstreffen mit allen Sternsingern und Begleitpersonen für Springe/Altenhagen findet am 10. Dezember 2022, um 10:30 Uhr in Christ König in Springe statt.

Kontakt Springe: Stefan Wittkop (swittkop@web.de / 01511-9425019)

Die Sternsingersegen werden Anfang Januar 2023 verteilt (siehe weiter unten)

Wer neu ist und den Segen haben möchte, melde sich im Pfarrbüro oder bei den entsprechenden Ansprechpersonen bzw. in Springe/Altenhagen sternsinger-springe(ät)kath-kirche-springe.de

Sternsingeraktion 2023

Auch in diesem Jahr werden sich die Sternsinger auf den Weg machen und den Segen bringen.

In welcher Form, ob als kontaktlosen Segen per Briefwurfsendung oder mit dem traditionellen Hausbesuch ist für die einzelne Ortsteile unterschiedlich.

Hier steht für die einzelen Ortsteile die aktuellen konkreten Umsetzungen.

Sie können bereits jetzt Online Spenden über den folgenden Link:

 

Sternsingeraktion der Christ-König Gemeinde Springe:Dreikönigssingen 2023

Sternsingeraktion 2023 in Springe und Altenhagen

Am 6. und 7. Januar 2023 kommen die Sternsinger nach Springe und Altenhagen I:

Sternsinger in den Springer Kirchen

  • Donnerstag, 6. Januar 2023 um 18 Uhr in St. Andreas 
  • Sonntag, 8. Januar 2023 um 10.30 Uhr in Christ-König

Die Sternsinger spenden in den Gottesdiensten den Segen in den Springer Kirchen. Interessierte können dort die Sternsinger antreffen und den Segen „to go“ (Umschlag mit Informationen zur Sternsingeraktion 2023 sowie Segensaufkleber "20*C+M+B+23") mitnehmen.

„Sternsinger to go“ in den Kirchen

Interessierte können einen Segen „to go“ (einen Umschlag mit Informationen zur Sternsingeraktion 2023 sowie einen Segensaufkleber "20*C+M+B+23") mitnehmen.

„Sternsinger live“ auf dem Wochenmarkt

Die Sternsinger können Sie auch auf dem Wochenmarkt in Springe (Freitag, 6. Januar 2023, in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr) antreffen und auch hier den Segensaufkleber bekommen. Gern nehmen wir dort auch Ihre Spenden entgegen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sternsinger zu Besuch

WICHTIG!!! Dieses Jahr kommen die Sternsinger zu Ihnen, wenn Sie sich vorher angemeldet haben.
Anmeldung: sternsinger-springe(ät)kath-kirche-springe.de oder telefonisch (05041-2289, Pfarrbüro, Christ-König-Springe) bis zum 31. Dezember 2022.
Ohne vorherige Anmeldung innerhalb der angegebenen Frist ist aus organisatorischen Gründen ein Besuch nicht möglich! Nach Anmeldung werden die Sternsinger in der angegebenen Zeit bei Ihnen sein:

 

BereicheErklärungam In der Zeit ....
ABereich Ebersberg Oberhalb der Bahnlinie bis
Otto-Wehner-Straße und Berliner Straße
Freitag, 6. Januar 2023…von 14:00 bis 17:00 Uhr
BBereich Fahrenbrink /
Harmannsbruch
Zwischen Jägerallee und WaldSamstag, 7. Januar 2023…von 9:00 bis 12: 00 Uhr
CBereich Innenstadt Blumenviertel / Bereiche
Bahnhofsstraße, Völksener
Straße und Friedrichstraße/ Harmsmühlenstraße
Samstag, 7. Januar 2023…von 14:00 bis 17:00 Uhr
DBereich SüdwestBereiche Hamelner Straße /
Großer Graben (unterhalb der
Bahnlinie bis Ellernstraße / Mühlenweg)
Samstag, 7. Januar 2023…von 14:00 bis 17:00 Uhr
EBereich Altenhagen I Samstag, 7. Januar 2023…von 14:00 bis 17:00 Uhr

 

… Online-Spendenaktion:

 

Online-Spende

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gern! Pfarrbüro (05041-2289) oder per E-Mail: sternsinger-springe@kath-kirche-springe.de

Sternsingeraktion 2023 in Bennigsen/Lüdersen:

In Bennigsen und Lüdersen sind die Sternsinger am 7./8. Januar 2023 unterwegs.

In welcher Form steht aktuell noch nicht fest.
Ansprechperson: Christopher Straeter.

Es besteht bereits die Möglichkeit über die Online-Spendenaktion „Dreikönigssingen 2023“, direkt über den Link unten zu spenden:

 

Online-Spendenaktion Christ-König Gemeinde

 

Sternsingeraktion 2023 in Eldagsen/Alferde: Bringedienst

Am Sonntag, 8. Januar werden Sternsinger- Segensbriefe am 8. Januar coronakonform in die Briefkästen der Personen laut Liste aus dem Vorjahr verteilt.

Wenn Sie den Segen bisher nicht bekommen haben, senden Sie uns per Mail eine Nachricht mit Ihrer Adresse. Gern nehmen wir Sie in unsere Liste auf.

Ansprechpersonen: Carsten Metzler, Brigitte Götting und Veronika Knispel.

Online-Spendenaktion Christ-König Gemeinde

Sternsingeraktion 2023 in Gestorf:

In Gestorf sind die Sternsinger am 7. Januar unterwegs.
Ansprechperson: Teresa Meiners Tel. 0151 26184667

Wer noch nicht besucht wurde, kann sich im Pfarrbüro melden. Sie werden dann in die Besucherliste aufgenommen.

Online-Spendenaktion Christ-König Gemeinde

Sternsingeraktion 2023 in Holtensen/Boitzum/Wülfinghausen Bringedienst

Der Segen der Sternsinger wird auch im Jahr 2023 in Holtensen und den Klosterdörfern in die angemeldeten Haushalte als kontaktloser Segen per Briefwurfsendung getragen.

Ansprechpersonen: Carsten Metzler, Brigitte Götting und Veronika Knispel. 

Online-Spendenaktion der Sternsingeraktion

 

Sternsingerlied "Wollt ihr mit uns die Welt verändern?"

#### Achtung: data-src per allgemeinem Replacement in zz_main.ts

Sternsingerhelden gesucht:

#### Achtung: data-src per allgemeinem Replacement in zz_main.ts

Was ist Sternsingen:

#### Achtung: data-src per allgemeinem Replacement in zz_main.ts

Sternsinger:

#### Achtung: data-src per allgemeinem Replacement in zz_main.ts

Kinder stärken, Kinder schützen

Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023.

Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind. Diese schweren Verletzungen des Kinderschutzes kommen in allen gesellschaftlichen Schichten und in allen Ländern vor. Insbesondere Kinder armer Regionen und Kinder in Notsituationen werden zudem Opfer von organisierter Kriminalität und systematischer Ausbeutung. Diese leidvollen Erfahrungen verletzen die Jungen und Mädchen körperlich und seelisch nachhaltig. Umso wichtiger ist es, Kinder von klein auf zu schützen. Erwachsene müssen deshalb für den Kinderschutz sensibilisiert werden. Denn sie sind dafür verantwortlich, junge Menschen zu schützen. Zugleich müssen sie Kinder stärken, indem sie ihnen ihre Rechte vermitteln und sie darin unterstützen, diese einzufordern und ihre Bedürfnisse auszudrücken.

 Die Aktion Dreikönigssingen 2023 bringt den Sternsingern nahe, dass Kinder überall auf der Welt ein Recht auf Schutz haben – im Beispielland Indonesien genauso wie in Deutschland. Und sie macht deutlich, dass es Aufgabe der Erwachsenen ist, dieses Kinderrecht einzufordern und zu gewährleisten. Am Beispiel der ALIT-Stiftung veranschaulichen die Aktionsmaterialien, wie die Hilfe der Sternsinger wirkt und wie ein starker Sternsinger-Partner in Indonesien Kinder schützt und stärkt. Film und Werkheft stellen Methoden aus dem ALIT-Kinderschutztraining vor, die Sternsinger in der Gruppenstunde auch selbst umsetzen können. Die Aktion zeigt, wie die Sternsinger mit ihrem Engagement dazu beitragen, den Kinderschutz und die Kinderrechte weltweit zu fördern und auch in Deutschland auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen.