Lange Nacht der Kirchen

Alle 2 Jahre Ende Oktober ist sie da: die Lange Nacht der Kirchen!
Voll Vorfreude wird diese ökumenische Aktion in allen Kirchen in Springe/ Altenhagen vorbereitet und besucht. Schon lange im Vorfeld liegen die Programme aus. Für jeden ist etwas dabei.

In Christ-König Springe führte der Weg an vielen Laternen vorbei zum wunderschön ausgeleuchteten Kirchraum. Überall Kerzengläser und indirektes buntes Licht an den Kirchwänden. Unser Programm begann mit Annika Köllner , die unsere Orgel wunderschön erklingen ließ und endete mit dem letzten Auftritt vom Chor Laudate (Bericht letzter Pfarrbrief).

Die Lange Nacht der Kirchen zeigt immer wieder, wie groß das Interesse an der Ökumene in Springe liegt. Es ist einfach ein Erlebnis in den Kirchräumen unserer Glaubensbrüder/schwestern immer wieder gelebte Ökumene zu erfahren und so herzlich empfangen zu werden.