Sternsingeraktion in der Christ-König Gemeinde

An der ökumenischen Sternsingeraktion 2019 beteiligten sich 104 Sternsingerkinder und 46 Begleiter in unserer Gemeinde. Sie brachten den Segen in unsere Häuser und sammelten Spenden für die Kinder in Peru und weltweit.

Ein ganz dickes Dankeschön gilt allen Sternsingern und ihren Begleitern und den Organisatoren der Kirchorte, die die Sternsingeraktion in vielen Stunden vorbereitet und begleitet haben.

Danke an alle Spender, die die Sternsingeraktion so großzügig unterstützt haben.

In den einzelnen Stadtteilen sind folgende vorläufigen Spendenergebnisse erzielt:

Springe/Altenhagen:   8.111,44    €  (24 Kinder, 12 Erwachsene, 6 Gruppen)
Bennigsen/Lüdersen:  6.042,00 €  (39 Kinder, 18 Erwachsene, 16 Gruppen)
Eldagsen/Alferde:         2.572,30   €  (16 Kinder, 8 Erwachsene, 6 Gruppen)
Gestorf:                            1.905,00  €  (10 Kinder, 2 Erwachsene, 3 Gruppen)
Holtensen/Boitzum:    1.390,10   €  (15 Kinder, 6 Erwachsene, 6 Gruppen)

Zum Abschluss der Sternsingeraktion 2019 lud Bischof Dr. Heiner Wilmer am Samstag, den 12. Januar 2019 alle Sternsingergruppen aus dem Bistum zum Sternsingerdankgottesdienst in den Hildesheimer Dom ein. Alle 1000 Sternsinger mit ihren Begleitern wurden einzeln gesegnet, erhielten ein Dankgeschenk (dieses Jahr ein Schlüsselanhänger) und bekamen im Anschluss Hotdogs, Kakao und Kinderpunsch. Dies war wie immer ein tolles Erlebnis.

Am Sonntag den 13. Januar 2019 war das Sternsingermobil im Kirchort Allerheiligen/Eldgasen, wo alle die Gelegenheit hatten, sich noch einmal über die Aktion zu informieren.